Brüggen: Gebäude-Check zu Energiesparen und Sanierung ab sofort

Stand:
gefördert durch:
Off

Sie wollen weniger für Heizenergie bezahlen und gleichzeitig komfortabler wohnen? Sie sind unsicher, welche Maßnahmen sich langfristig rechnen? Wir helfen Ihnen weiter!

Vom 1. April bis zum 26. April 2021 können sich Eigentümer:innen und private Vermieter:innen in Brügge beraten lassen. Dank der Unterstützung durch die Gemeinde Brüggen bekommen Sie die Kosten  von 30 € zurückerstattet. Eine Anmeldung für einen der 20 verfügbaren Gebäude-Checks ist ab dem 1. April 2021 möglich.

Beim Gebäude-Check nehmen unsere Energieberater:innen bei einem knapp zweistündigen Rundgang durchs Eigenheim die Gebäudehülle und Haustechnik genau unter die Lupe. Wo liegen Schwachstellen? Was kann verbessert werden? Unsere unabhängigen Fachleute sagen Ihnen, welche Energiesparmaßnahmen zu Ihrem Haus, Ihren Ansprüchen und Ihrem Budget passen. Die passgenauen Empfehlungen und Tipps für Fördermittel werden anschließend in einem schriftlichen Protokoll festgehalten.

Anmeldung und weitere Informationen:
Renate Kirsch
Klimaschutzmanagerin der Burggemeinde Brüggen
Telefonisch unter (0)2163 5701-134 oder per E-Mail unter Renate.Kirsch@brueggen.de

In Kooperation mit der Burggemeinde Brüggen

Gefördert durch

Logo EULogo Efre