Bottrop: "Fördermittel für die energetische Sanierung" | Beratungstag

15:30
- 20:00
Bottrop
Veranstaltungsort:
Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Bottrop,
Horster Str.
6,46236 Bottrop

Dämmung Sanierung

Eine neue Heizung soll her. Aber welche ist die richtige, und wie teuer wird die Anschaffung?

Um Sanierungswilligen den Überblick über passende Finanzspritzen zu erleichtern, bietet die Verbraucherzentrale NRW am Montag, 19. Oktober 2020, einen Beratungstag an.

Besitzerinnen und Besitzer von Eigenheimen, die ihre alte Ölheizung ausmustern, erhalten beispielsweise bis zu 45 Prozent der Investition vom Staat, wenn die neue Anlage erneuerbare Energien nutzt. Auch für andere energetische Sanierungsmaßnahmen gibt es Zuschüsse von Bund und Land sowie steuerliche Fördermöglichkeiten.

Wer Genaueres erfahren möchte, kann sich in der Zeit von 15:30 und 20:00 Uhr individuelle Tipps und Infos zum Thema in der Beratungsstelle Bottrop abholen.

Dank Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale ist die persönliche Beratung in der Beratungsstelle kostenlos.

Auch außerhalb dieses Aktionstags helfen die Energieexpertinnen und -experten natürlich bei der Suche nach den passenden Förderprogrammen. Beratungstermine gibt es unter bottrop@verbraucherzentrale.nrw oder auf der Webseite der Verbraucherzentrale.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Per Telefon unter: 02041-5671601 innerhalb unserer Öffnungszeiten
Mo: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Mi: 09:00 - 14:30 Uhr
Do: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 14:30 Uhr
oder per Email unter bottrop@verbraucherzentrale.nrw

Gefördert durch

Logo EULogo Efre