Bochum: "Wie dämme ich mein Haus umweltfreundlich?" | Online-Seminar

17:30
- 18:30

Wärmedämmung

Welches Material ist das richtige für eine umweltfreundliche Wärmedämmung am Eigenheim?

Weil es darauf keine pauschale Antwort gibt, gibt der Online-Vortrag der Verbraucherzentrale NRW einen Überblick. Denn bei den Dämmstoffen gib es neben dem „Klassiker“ EPS, besser bekannt als Styropor, eine große Auswahl an Alternativen. Aus nachwachsenden Rohstoffen etwa, oder aus Recyclingmaterialien.

Im Vortrag wird erklärt, worauf im Detail zu achten ist. Denn eine Dachdämmung ist eine andere Angelegenheit als zum Beispiel die Dämmung der Fassade. Und Zellulose hat als Dämmstoff andere Vorzüge als Mineralfasern. Die Wirkung, die ökologischen Aspekte und die Einsatzmöglichkeiten verschiedener Materialien werden ebenso angesprochen wie Fördermöglichkeiten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist hier möglich.

Gefördert durch

Logo EULogo Efre