Bochum: "Klimafit: Klimawandel vor der Haustür - was tun?" | Workshop

Sie möchten Ihre Stadt oder Gemeinde unterstützen, klimafreundlich zu werden? Dann lassen Sie sich zu Multiplikator:in ausbilden und lernen Sie, wie sich der Klimawandel in der Region auswirkt, welche Maßnahmen die Kommune zur Klimaanpassung plant und was Sie selbst zum Klimaschutz beitragen können.
-
18:00
- 21:00
Bochum
Veranstaltungsort:
Volkshochschule Bochum,
Gustav-Heinemann-Platz
2-6,44787 Bochum

Zwei Hände, die vor Unwetter schützend über ein gezeichnetes Haus gelegt werden
Kommunen besitzen eine Schlüsselfunktion beim Klimaschutz.

Der Kurs "Klimafit" richtet sich an alle interessierten und engagierten Bürger:innen, die bei der klimafreundlichen Ausrichtung ihrer Städte und Gemeinden mithelfen möchten. Sie werden zu Multiplikator:innen ausgebildet, die nach den von Expert:innen durchgeführten Veranstaltungen wissen, wie sich der Klimawandel in der Region auswirkt, welche Maßnahmen die Kommune zur Klimaanpassung plant und was Sie selbst zum Klimaschutz beitragen können. Ausgehend von den wissenschaftlichen Grundlagen bis hin zu konkreten Anregungen für das eigene und gemeinsame Handeln, macht "Klimafit" an sechs Abenden fit für einen effektiven Klimaschutz vor Ort. Zwei der Termine finden Online in Form von Expert:innen-Dialogen statt.

Der WWF Deutschland und der Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) haben den Kurs entwickelt, gefördert wird das Projekt durch die Robert-Bosch-Stiftung und die Klaus-Tschira-Stiftung. Die erfolgreiche Teilnahme wird am Kursende mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Alle Termine im Überblick:

  • Do., 24.03.2022: 18:00 - 21:00 Uhr in der VHS im BVZ
  • Do., 07.04.2022: 18:00 - 21:00 Uhr in der VHS im BVZ
  • Do., 28.04.2022: 18:00 - 19:30 Uhr vhs.cloud
  • Do., 05.05.2022: 18:00 - 21:00 Uhr in der VHS im BVZ
  • Mi., 18.05.2022: 18:00 - 19:30 Uhr vhs.cloud
  • Do., 09.06.2022: 18:00 - 21:00 Uhr in der VHS im BVZ

Der Kurs findet in Kooperation mit KlimaDiskurs.NRW e.V. und der VHS Bochum statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro (ermäßigt 12 Euro) für 6 Kursabende. Eine Anmeldung ist telefonisch unter 0234 / 910-15 55 oder auf der Website der VHS Bochum möglich.

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen des Landes NRW.

Gefördert durch

Logo EULogo Efre