"Besser Heizen für Klima und Geldbeutel" | Online-Seminar

NRW| Für fossile Brennstoffe gibt es keine Zukunft. Aber welche klimafreundlichen Alternativen zur Öl- und Gasheizung gibt es? Wie können Sie „besser heizen“? Im kostenlosen Online-Seminar erhalten Sie einen Überblick über moderne und alternative Heiztechnologien.
18:00

Wärmepumpe an einer Hauswand

NRW-weit | Die Zeiten für fossile Brennstoffe in Privathaushalten sind angezählt.

Sie heizen mit Öl? Dann gehören Sie zu den 80 % Haushalten in NRW, die noch mit fossiler Energie aus Öl oder Gas heizen. Aber der Umstieg auf klimafreundliche Alternativen lohnt sich wie nie zuvor: Bis zu 45 % Förderung gibt’s für den Austausch Ihrer alten Heizung.

Im kostenlosen Online-Seminar gibt Ihnen Dipl.-Ing. Martin Halbrügge, Energieberater für die Verbraucherzentrale NRW, einen Überblick über alternativen Heizmethoden, finanzieller Förderung und der Planung einer neuen Heizanlage. Der Vortrag geht verstärkt darauf ein, wie man zu einer effizienten neuen Heizung kommt. Es geht dabei um die Beurteilung der Ausgangssituation und Planung der neuen Heizung in Bezug auf Heizleistung, Heizflächen, Regelung und Hydraulik.

Die Teilnahme ist kostenlos. Zur angegebenen Uhrzeit können Sie sich über diesen Link einwählen.

Meeting-ID: 831 9634 6016

Kenncode: 747436