Mach dein Passwort stark! | Telefonaktion

Gemeinsame Aktion der Verbraucherzentrale NRW und Polizei Dortmund
Telefon-Hotline: 0231 / 720 917-03
14:00 Uhr
- 16:00 Uhr
Dortmund

Mehr als die Hälfte der Befragten haben in Umfragen der Landeskriminalämter angegeben, ein unsicheres Passwort als Login für ihre Online-Accounts zu verwenden. Sie eröffnen Cyberkriminellen so leichtes Spiel, um persönliche Daten abzugreifen, Bankkonten zu plündern, auf fremde Rechnung auf Online-Shopping-Tour zu gehen oder Fake-Profile in sozialen Medien anzulegen.

Im Rahmen der vom Landeskriminalamt NRW initiierten Kampagne "Mach Dein Passwort stark!" macht sich die Verbraucherzentrale in Dortmund gemeinsam mit der Polizei Dortmund jetzt dafür stark, Hacker auf Distanz zu halten.

Über die Hotline Rufnummer 0231 / 720 917-03 werden der Leiter der Verbraucherzentrale Dortmund, Rafael Lech, und Marcel Wessollek von der Polizei Dortmund, Sachgebiet Kriminalprävention Cyber Crime, zur Struktur, Wahl und Aufbau eines starken Passwortes erreichbar sein.


Weitere Infos zum Thema:

Hinweis auf Internetseite mach-dein-passwort-stark.de