Digitales Erbe | Online-Seminar

Die Verbraucherzentrale Höxter informiert in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule über Möglichkeiten, Vorkehrungen für das Online-Erbe zu treffen.
18:30 Uhr
- 20:00 Uhr

Zwar werden Verträge per Mausklick abgeschlossen und in sozialen Netzwerken sind Nutzer aktiv. Aber wie man Daten schützt oder was mit Fotos, Onlinekonten und Profilen nach dem Tod passiert, ist meist unbekannt. So wissen nur wenige, dass in der Onlinewelt Verträge weiter laufen und Kosten verursachen oder Guthaben drohen zu verfallen, wenn der digitale Nachlass nicht geregelt ist. In dem Online-Vortrag informiert Coletta Lehmenkühler von der Verbraucherzentrale im Kreises Höxter, wie rechtzeitig die richtigen Vorkehrungen für das Online-Erbe getroffen werden können.

Eine Anmeldung ist vorab bei der VHS mit Angabe der E-Mailadresse erforderlich. Sie erhalten dann einen Tag vorher einen Link zur Veranstaltung.