Digitaler Nachlass - Wie man sein digitales Erbe regelt | Vortrag

Im digitalen Zeitalter bewegen wir uns in sozialen Netzwerken, machen online-shopping, schließen online-Verträge und eröffnen online-Konten. Was aber, wenn jemand stirbt? Eine Veranstaltung der Verbraucherzentrale Troisdorf in Kooperation mit der vhs Troisdorf und Niederkassel.
17:00 Uhr
- 18:30 Uhr
Troisdorf

In den meisten Fällen hat der Verstorbene seinen digitalen Nachlass nicht geregelt. Für die Erben beginnt dann eine Spurensuche:

Gibt es Online-Konten und welche? Wie lauten die Passwörter dafür, denn ohne diese ist kein Zugriff möglich. Wichtig ist auch die Frage: Wo können Kosten entstehen, wo müssen laufende Verträge oder Mitgliedschaften gekündigt werden? Denn laufende Verträge gehen im Todesfall in der Regel auf die Erben über.

In dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie ihren digitalen Nachlass zu Lebzeiten regeln können.

Termin findet statt je nach Corona-Lage in der vhs, oder als online-Vortrag.

Anmeldungen nur über die vhs Troisdorf und Niederkassel online unter https://vhs-tdf-ndk.de/