Menü

Umwelt (Kita + PS)

Mädchen mit Umwelt-Tshirt zeigt Daumen hoch
Off

Derzeit gibt es folgende Bildungsangebote von der Verbraucherzentrale NRW zum Thema Umwelt für Kita und Primarstufe:

Einführung der Abfalltrennung an Ihrer Schule (Sonderaktion PS)
Möchten Sie an Ihrer Schule die Abfalltrennung einführen oder optimieren? Gerne unterstützen wir Sie dabei! Nach einer Bestandsaufnahme überlegen wir gemeinsam, welche Abfallfraktionen getrennt werden sollen und wie die Einführung organisiert werden soll bzw. was verbessert werden kann.

Parallel zum Start der Abfalltrennung bieten wir spielerische Schulungen der Kinder sowie umfangreiche Informationen für das Lehrerkollegium, die Hausmeister und die Reinigungskräfte an. Darüber hinaus stellen wir mehrsprachige Informationsmaterialien zur Verfügung und jede Klasse erhält das Poster "Wir stoppen Müllberge".

Thema: Abfalltrennung

Altersstufe: Klassen 1 bis 4

Zeitbedarf: 1 Schulstunde

Platzbedarf: Die Infoschau wird auf einem 6 m langen Standsystem präsentiert.

Kosten: keine

Kontakt: Dieses Angebot wird in bis zu 19 Städten von unseren Umweltberatungen durchgeführt. Bitte nehmen Sie mit den dortigen Kolleginnen und Kollegen Kontakt auf, um die Verfügbarkeit zu klären!

Zu Besuch bei Kalle Kompost (Bildungseinheit PS)
Die Kinder besuchen Kalle Kompost in seinem Zuhause und erfahren, warum ein Komposthaufen so sinnvoll ist, welche Abfälle auf den Komposthaufen gehören und wofür fertiger Kompost verwendet werden kann.

Thema: Kompostieren

Altersstufe: Klassen 3 und 4

Zeitbedarf: 2-3 Schulstunden

Kosten: keine

Sonstiges: Die Einheit sollte möglichst im Frühjahr oder im Herbst im Freien durchgeführt werden.

Kontakt: Dieses Angebot wird in bis zu 19 Städten von unseren Umweltberatungen durchgeführt. Bitte nehmen Sie mit den dortigen Kolleginnen und Kollegen Kontakt auf, um die Verfügbarkeit zu klären!

Papier schöpfen (Bildungseinheit PS)
Die Kinder produzieren ihr eigenes Papier, lernen die Rohstoffe von Papier kennen und erfahren, welche Umweltbelastungen mit den verschiedenen Papiersorten verbunden sind. Jede Klasse, die die Einheit durchführt, erhält das Poster "Der Papierkreislauf" als Erinnerung.

Thema: Recyclingpapier

Altersstufe: Klassen 1 bis 4

Zeitbedarf: 3 Schulstunden

Platzbedarf: Es wird ein Raum mit Wasseranschluss benötigt.

Kosten: keine

Sonstiges: Der Rohstoffkreislauf von Papier sollte im Unterricht vor- bzw. nachbereitet werden.

Kontakt: Dieses Angebot wird in bis zu 19 Städten von unseren Umweltberatungen durchgeführt. Bitte nehmen Sie mit den dortigen Kolleginnen und Kollegen Kontakt auf, um die Verfügbarkeit zu klären!

Papierworkshop (Unterrichtseinheit Kita)
Im Papierworkshop produzieren die Kinder ihr eigenes Papier und lernen dabei die Papierrohstoffe und den Papierkreislauf kennen.

Ob beim Malen und Basteln, beim Nase putzen oder auf der Toilette: Papier begegnet uns täglich in verschiedensten Formen. Unser Verbrauch ist enorm und immer noch werden auch Urwälder dafür abgeholzt. Im Papierworkshop produzieren die Kinder ihr eigenes Papier und lernen dabei die Papierrohstoffe und den Papierkreislauf kennen. Jede Gruppe, die diese Bildungseinheit durchführt, erhält das Poster "Der Papierkreislauf" als Erinnerung.

Thema: Papierkreislauf

Altersstufe: Vorschule

Zeitbedarf: ca. 3 Stunden

Platzbedarf: Raum mit Wasseranschluss

Kosten: keine

Kontakt: Dieses Angebot wird in bis zu 19 Städten von unseren Umweltberatungen durchgeführt. Bitte nehmen Sie mit den dortigen Kolleginnen und Kollegen Kontakt auf, um die Verfügbarkeit zu klären!

Fridolin im Kompostland (Bildungseinheit Kita + PS)
Im Komposthaufen von Wurm Fridolin herrscht Unordnung also wird aufgeräumt. Die Kinder schlüpfen in die Rolle von Kompostwurm Fridolin und erforschen so auf spielerische Art und Weise die Welt der Bodenlebewesen und sammeln erste praktische Erfahrungen mit der Kompostierung von pflanzlichen Abfällen.

Mit Fridolin oder Kalle Kompost wird Steppkes im Kindergarten und Grundschülern/innen spielerisch demonstriert, wie ein Komposthaufen angelegt wird, was auf den Komposthaufen gegeben werden darf und wofür fertiger Kompost verwendet werden kann. Schüler der Sekundarstufe I können sich auf eine Kompostrallye begeben und einen Kompostführerschein (Theorie und Praxis zur Kompostierung) machen.

Dauer: mindestens zwei Schulstunden

Material: Faltblätter für ältere Kinder werden mitgebracht.

Kosten: keine

Sonstiges: Die Einheit sollte möglichst im Frühjahr oder im Herbst im Freien durchgeführt werden.

Kontakt: Dieses Angebot wird in bis zu 19 Städten von unseren Umweltberatungen durchgeführt. Bitte nehmen Sie mit den dortigen Kolleginnen und Kollegen Kontakt auf, um die Verfügbarkeit zu klären!

Papierführerschein (Bildungseinheit PS)
Im Rahmen des Papierführerscheins lernen die Kinder die Papierrohstoffe und den Papierkreislauf kennen. Außerdem erfahren sie, welche Umweltbelastungen mit den verschiedenen Papiersorten verbunden sind und welchen Umweltkennzeichen sie vertrauen können.

Ob beim Schreiben, Malen, Basteln, beim Naseputzen oder auf der Toilette: Papier begegnet uns täglich in verschiedensten Formen. Unser Verbrauch ist enorm und immer noch werden auch Urwälder dafür abgeholzt. Im Rahmen des Papierführerscheins lernen die Kinder die Papierrohstoffe und den Papierkreislauf kennen. Außerdem erfahren sie, welche Umweltbelastungen mit den verschiedenen Papiersorten verbunden sind und welchen Umweltkennzeichen sie vertrauen können. An verschiedenen Stationen setzen sie sich spielerisch mit dem Thema Papier auseinander: Zum Beispiel stellen sie ihr eigenes Papier und Briefumschläge her oder lernen beim Puzzeln den Umweltengel kennen. Abschließend wird allen Teilnehmern der Papierführerschein ausgestellt. Die Klasse erhält zur Erinnerung das Poster "Der Papierkreislauf".

Kontakt: Dieses Angebot wird in bis zu 19 Städten von unseren Umweltberatungen durchgeführt. Bitte nehmen Sie mit den dortigen Kolleginnen und Kollegen Kontakt auf, um die Verfügbarkeit zu klären!

Abfallworkshop: "Moppels Abenteuer" (Bildungseinheit Kita + PS)
Im Rahmen von Moppels Geschichte lernen die Kinder die verschiedenen Abfallsorten kennen und üben, diese richtig zu entsorgen.

Dem Kaninchen Moppel gelingt es, aus seinem Käfig zu entwischen und den Kindern in den Kindergarten zu folgen. Den Müll, den Moppel auf seinem Weg dorthin entdeckt, gilt es richtig zu entsorgen.

Thema: Abfalltrennung

Altersstufe: Vorschule / Klassen 1 und 2

Zeitbedarf: ca. 2-3 Stunden

Kosten: keine

Kontakt: Dieses Angebot wird in bis zu 19 Städten von unseren Umweltberatungen durchgeführt. Bitte nehmen Sie mit den dortigen Kolleginnen und Kollegen Kontakt auf, um die Verfügbarkeit zu klären!