Irreführenden Girokonto-Vergleich bei CHECK24 erfolgreich abgemahnt

Stand:

Abmahnung für das Vergleichsportal CHECK24: Es hatte mit der Zertifizierung auf einer nicht zertifizierten Vergleichsseite geworben. Die Zertifizierung soll größtmögliche Unabhängigkeit und Transparenz beim Vergleich garantieren.

Mann blickt auf PC-Monitor mit der Website check24
Die Grafik des "zertifizierten Girokonto-Vergleichs" auf der kommerziellen Vergleichsseite haben wir als irreführend abgemahnt. (Foto vom 01.09.2020)
Off

Aufgrund einer EU-Richtlinie müssen Verbraucher auf unabhängigen Vergleichsseiten im Internet die Vorteile und Rahmenbedingungen verschiedener Girokonten kostenlos vergleichen können. Damit das mit größtmöglicher Unabhängigkeit und Transparenz geschieht, werden die Seiten vom TÜV Saarland zertifiziert. So ist es auch bei CHECK24 geschehen.

Doch das Vergleichsportal hatte einen Hinweis auf das Zertifikat auch in einer anderen Rubrik platziert: dort, wo Nutzer bei insgesamt acht Banken direkt eine Kontoführung beantragen können. Dafür erhält CHECK24 Provisionen von den Finanzinstituten. Wer diese Seite des Vergleichsportals in der Desktop-Ansicht nutzte, sah eine deutlich hervorgehobene und farblich in schwarz-rot-gold gestaltete Grafik mit dem Text "ZERTIFIZIERTER GIROKONTOVERGLEICH". So durften Verbraucher annehmen, dass es sich bei der Vergleichsseite bereits um die zertifizierte handelte. Verstärkt wurde der Eindruck dadurch, dass neben dem Schriftzug die mit einem blauen Häkchen versehene Auskunft "Einziger zertifizierter Girokontovergleich" zu sehen war.

Erst wer mit dem Mauszeiger auf den schwarz-rot-goldenen Schriftzug gegangen ist, bekam einen Link angezeigt – in einem achtzeiligen kleinen Text zum zertifizierten Vergleich. Deshalb haben wir CHECK24 abgemahnt: Der Anbieter sollte sein Angebot ohne Zertifizierung nicht mit der Zertifizierung bewerben. Diese unzulässige Werbung wurde zwar nun aus dem Netz genommen. Der zertifizierte Vergleich von Check24 ist aber weiterhin für Verbraucher nur schwer auffindbar.

Wir raten generell dazu, genau hinzuschauen: Wie unabhängig ist ein Portal? Erhält der Anbieter eine Provision, wenn Sie einen Vertrag darüber abschließen? Wir wird der Produktvergleich dadurch beeinflusst? Wie viele Anbieter enthält der Vergleich? Beim zertifizierten Girokontovergleich von CHECK24 sind mehr als 500 Kreditinstitute enthalten, beim nicht zertifizierten lediglich 20.